Loading Events
This event has passed.

ACHTUNG: Der Workshop “Self-Leadership” wurde verschoben!

Ob Führung von Unternehmen, Mitarbeitenden oder Startups – Wahre Führung beginnt immer bei uns selbst. Und so geht Leadership weit über eine bloße Sammlung von Methoden und Techniken hinaus, sondern beschreibt vielmehr eine Haltung. Grundhaltungen wiederum liegen unterschiedliche Faktoren wie Werte, Glaubenssätze und Denk-, Fühl-, und Handlungsmuster zugrunde, die wir im Laufe unseres Lebens (meist unbewusst) erlernt haben. Dies zeigt, dass wir uns keinesfalls damit abfinden müssen, uns von unseren Gedanken, Gefühlen und Empfindungen lenken oder beherrschen zu lassen. Denn alles, was wir unbewusst gelernt haben, können wir in gleichem Maße bewusst gestalten. Dabei geht es nicht um von außen motivierte Selbstoptimierung, sondern darum, den Mut und die Möglichkeiten zu erlangen, sich selbstmotiviert in die jeweils gewünschte Richtung zu entwickeln.

Dieser Workshop gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Dimensionen von Self-Leadership. Die Teilnehmenden werden Ansätze und Methoden kennenlernen und praktisch üben, um eine gezielte und achtsame Entwicklung ihrer Persönlichkeit in die eigene Hand zu nehmen.

Referent

Julian Doms ist Startup Coach am Startup Incubator Berlin, Organisationsentwickler (Master of Arts) und Systemischer Berater. Die Themen Leadership und Persönlichkeitsentwicklung begleiten Julian bereits seit 10+ Jahren. Mehrjährige Erfahrung als Gründer und geschäftsführender Vorstand einer NGO und Weiterbildungen in Leadership und Management (u.a. MIT Sloan School of Management) bilden sein solides theoretisches sowie praktisches Fundament.

Teilnahme

Der Workshop wird vor Ort in den Räumen des Startup Incubator Berlin stattfinden. Alle Anmeldungen zum bisherigen Online-Format behalten Ihre Gültigkeit.

Aufgrund von Hygienebestimmungen am Standort ist die Teilnehmendenzahl auf 9 Personen begrenzt. Wir werden etwas mehr als 9 Anmeldungen zulassen, da erfahrungsgemäß immer auch Angemeldete kurzfristig abspringen.

Wir bitten alle Angemeldeten um Mitteilung, wenn sie NICHT am Präsenz-Workshop in unseren Räumen teilnehmen können. So wird es Interessierten auf der Warteliste ermöglicht, noch nachzurücken. Am Tag vor der Veranstaltung bestätigen wir dann definitiv per E-Mail, wer am Workshop vor Ort teilnehmen kann.

Es gibt nur das Workshop-Angebot vor Ort, eine hybride Durchführung (Online und Präsenz) ist leider nicht möglich.

Aufgrund der erforderlichen Anmeldung und der Zugangswege bis zum Workshop-Raum bitten wir Teilnehmende um ihr Eintreffen am Empfang unseres Standorts (Rohrdamm 88, 13629 Berlin-Siemensstadt) bis spätestens 14:45 Uhr. Für den Zugang ist ein Personaldokument mit Foto (Ausweis, Führerschein o.ä.) erforderlich.

Sicherheit

Zur Sicherheit für alle Teilnehmenden wenden wir die 3G-Regel an, also geimpft, genesen oder getestet. Entsprechende Zertifikate oder ein tagesaktueller Test sind vorzulegen. In allen Räumen herrscht Maskenplicht (FFP2) bis zum Erreichen fester Sitzplätze im Veranstaltungsraum. Sofern ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den anwesenden Personen nicht eingehalten werden kann, gilt auch dort weiterhin die Maskenplicht.

Bitte beachte, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufzeichnungen angefertigt werden.
Mit deiner Teilnahme an der Veranstaltung gibst du deine Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen.

Jetzt registrieren

Share This Post With Others!