Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Shai Hoffmann zeigt, wie du ein Pitch-Video für erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen einsetzt

Unser Coach Shai Hoffmann ist Crowdfunding-Serienstarter (sechs erfolgreiche Kampagnen) und zeigt, wie Crowdfunding mit einem Pitch-Video und einer schlüssigen Kommunikationsstrategie als Alternative zu konventionellen Finanzierungsmöglichkeiten für Startups funktioniert.

Angefangen von der Zielgruppen-Definition über die Wahl der geeigneten Crowdfunding-Plattform bis zu kreativem Marketing erfährst du, wie du das Potential von Crowdfunding nutzen kannst, um deine Ideen erfolgreich zu realisieren.

Du benötigst keine besondere technische Ausrüstung, das ist alles, was du für diesen Präsenz-Workshop mitbringen solltest:

– Smartphone und Laptop

– Verbindungskabel für Dein Smartphone zum Laptop

– Gute Laune und Kreativität

Referent

Shai Hoffmann ist Sozialunternehmer, Speaker, Moderator & Aktivist. Aus der Vielfalt seiner Projekte schöpft er nicht nur langjährige Erfahrung im Bereich Entrepreneurship und Projektplanung und Kommunikationsberatung, sondern verfügt auch über ein großes Netzwerk. Am SIB ist er als Coach für Crowdfunding, Social Media Marketing und PR & Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Teilnahme

Der Workshop findet vor Ort in den Räumen des Startup Incubator Berlin in Berlin-Siemensstadt statt.

Die Anmeldung ist hier bis zum 21.11.2022 um 17:00 Uhr möglich, die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte gib uns unbedingt Bescheid, wenn du nicht teilnehmen kannst! Es gibt nur das Workshop-Angebot vor Ort, eine hybride Durchführung (Online und Präsenz) ist leider nicht möglich.

Aufgrund der erforderlichen Anmeldung und der Zugangswege bis zum Workshop-Raum bitten wir Teilnehmende um rechtzeitiges Eintreffen am Empfang unseres Standorts (Rohrdamm 88, 13629 Berlin-Siemensstadt, U-Bahn Linie 7 Station Rohrdamm) bis spätestens 14:45 Uhr. Für den Zugang zum Siemens-Werksgelände ist ein Personaldokument mit Foto (Ausweis, Führerschein o.ä.) erforderlich.

WICHTIG: Das Tragen einer FFP-2 Maske ist für alle Teilnehmenden an unseren Präsenzveranstaltungen vorgeschrieben. Der Charakter dieser Veranstaltungen bedingt, dass ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den anwesenden Personen nicht eingehalten werden kann. Es sind eigene Masken mitzubringen, der Veranstalter stellt keine Masken zur Verfügung.

Kostenlos

Der Workshop ist für alle Teilnehmende kostenlos, da er mit öffentlichen Geldern gefördert wird. Für die Abrechnung mit unseren Fördermittelgebern ist die Eintragung in Teilnahmelisten (Name, Mailadresse, Unterschrift) vor Ort erforderlich.

Bitte beachte, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufzeichnungen angefertigt werden.
Mit Deiner Teilnahme an der Veranstaltung gibst Du deine Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen.

Jetzt registrieren

Share This Post With Others!