Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inhalt des Impulspanel

Eine der wichtigsten Kernkompetenzen, die es in Zukunft brauchen wird, ist die Lernfähigkeit. Lernen begleitet uns dabei ein Leben lang in all unseren verschiedenen Lebensphasen. Doch wie können wir in Zukunft lernen – egal ob in der Schule, in der Ausbildung und dem Studium oder im Job? Welche Future Skills benötigen wir? Wie kann das Lernen interessant und ansprechend gestaltet werden? Diesen Fragen wollen wir uns in unserem Impulspanel gemeinsam mit euch widmen.

Impulsgeber:*innen

Peter Grünheid vom mit dem Impuls „Bildungsökosystem: Weiterbildung der Zukunft?“
Wir erleben gerade wieder eine Zeit, in der unsere „Sicherheiten“ einmal mehr fragil geworden sind. Transformation ist kein Übergang mehr, sondern der Normalfall. Wie muss eine Weiterbildung aussehen, die darauf reagiert? Die Menschen dafür qualifiziert, Zukunft unter den Bedingungen der Krise zu gestalten?
Peter Grünheid arbeitet für das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH als Projektleiter für das vom Ministerium für Arbeit und Soziales geförderte Projekt „Bildungsökosystem Nordwest“. Er beschäftigt sich mit der Zukunft der Arbeit, des Lernens und den Möglichkeiten digitaler Zusammenarbeit.

Elisha Benner von a2zebra mit dem Impuls „Smartes Lernen – Bildung zum Anfassen“
Elisha Benner hat Unternehmensgründung studiert, ist Bildungs-YouTuber mit 15.000 Followern und Gründer von a2zebra. Seine Vision: Bildung individuell und anfassbar machen.
Die a2zebra GmbH wurde im August 2022 gegründet und entwickelt haptische Tabletspiele und Lerngeschichten für Kinder. Die Vision: a2zebra will jedem Kind auf der Welt eine spielerische und haptische Reise in die Welt des Lernens ermöglichen.

Raphael Derstappen von Kursinsel mit dem Impuls „Interessenbasiertes Lernen“
Raphaels akademischer und beruflicher Hintergrund ist in den Wirtschaftswissenschaften. Eines seiner Herzensthemen ist das Interessenbasierte Lernen und das Ausleben von Leidenschaften im Privat – und Berufsleben. Mit seinem Startup Kursinsel möchte er genau dies ermöglichen. Mit Kursinsel bauen Raphael und sein Co-Founder den größten Anbieter für digitale Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder von 6 – 18 Jahren. Online-Live-Kurse sollen eine sinnvolle Bildschirmzeit durch thematische Vielfalt und soziale Interaktion in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Fähigkeiten der Zukunft, Kunst & Kreativität, Bewegung und mehr schaffen.

Hier geht’s zur Anmeldung

Share This Post With Others!