Memory-Path

We create a new form of learning. Ancient method (Loci) is implemented in a mobile-friendly way so that everyday routes are used for learning.#outdoor #provenmethod #sustainable #learning #joy #moving

Kategorie: Software

Memory-Path schafft eine mobile Lernumgebung, die die Nutzer zum effizienten Lernen an der Luft mit Bewegung anregt. Wir verbessern die bewährte Lernmethode Memory Palace (Loci-Methode).

Der Memory Palace ist eine Gedächtnistechnik, bei der die Visualisierungen von Räumen zum Abrufen von Informationen genutzt wird. Eine große Beschränkung des „Memory Palace“ ist die eingeschränkte Anzahl begehbarer Räume. Eine bisherige, aufwendige Lösung sind virtuelle Räume. Wir verwenden anstelle dessen „Pfade“. Diese Pfade beinhalten Punkte (z.B. Häuser). Die Nutzer können Lerninhalte an diesen Punkten mit einem Bild und GPS Position speichern. Nun können sie die Pfade in der Realität und virtuell ablaufen. Durch die Nutzung des visuellen Gedächtnis mit Bildern/Orten und der Bewegung wird draußen viel besser gelernt. Die Nutzer sind vor allem Lernende (Schüler und Studenten). In der EU gibt es 98 Millionen Lernende und über 95% ab 12 Jahren besitzen ein Handy. Alle müssen viel Lernen und Lerntechniken sind nicht verbreitet. Wir entwickeln unsere App nach der Lean-Startup Methode. Wir entwickeln Software, Nutzer testen sie, geben Feedback und wir lassen dieses in die Entwicklung einfließen.

Unser Projekt ist das Ergebnis des “DigiEdu-Hacks” eines weltweiten Hackathons, bei dem unser Team den dritten Platz in Deutschland belegte. Hannes Stelzer ist der Ideengeber verfolgt nun mit Fridolin Katz, Evelyn Bernhardt, Till Mang und Vasileios Xanthakis das Projekt. Wir sind ein vielfältiges Team – vor allem Marketer und Software-Entwickler. Memory-Path soll Open-Source zur Verfügung gestellt werden, sodass Interessierte sich von Anfang an mit in den Entwicklungsprozess integrieren können. Wir möchten somit eine Community von Social-Entrepreneuren aufbauen. Komm und joine unserem Team;)