Mit dem Contest fördert und prämiert der Startup Incubator Berlin (SIB) innovative Startup-Ideen, die nach der Lean-Methode umgesetzt werden. Als Preisgeld winken insgesamt 13.000 Euro. Teilnehmen können junge Startups mit akademischen Hintergrund, die sich in der Vorgründungsphase befinden sowie Unternehmen bis maximal ein Jahr nach Gründung.

Die Wettbewerbsbedingungen sind bewusst niederschwellig angelegt, um auch Teams am Beginn ihrer Startup-Laufbahn die Teilnahme zu erleichtern: Ein maximal dreiminütiges Video genügt, um an der Auswahl durch ein Online-Publikumsvoting im Januar teilzunehmen und Eure Gewinnchancen wahrzunehmen. Alle Informationen zur Einreichung gibt es hier auf der Website.

Seit dem Kick-Off zum Make It Lean Contest haben viele Interessierte an unseren Workshops teilgenommen, hier auf der Website des Startup Incubator Berlin ist weiterhin eine Toolbox zur Anwendung der Lean-Startup-Methode verfügbar. Auch wer die Workshops verpasst hat, kann am Contest teilnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit für direktes Experten-Feedback von den Workshop-Coaches Norman Nemitz und Shai Hoffmann. Nach vorheriger Anmeldung stehen die Coaches vom 10. bis zum 15. Dezember 2020 zur Verfügung.

Mit dem öffentlichen Online-Voting im Januar bekommen alle teilnehmenden Teams die Chance, eine breite Öffentlichkeit mit ihrer Gründungsidee zu erreichen. Der Startup Incubator Berlin begleitet diese Voting-Phase mit einer Kommunikationskampagne in klassischen Medien sowie auf seinen Social-Media-Kanälen.

Einsendeschluss für den Make It Lean Contest ist Sonntag, der 3. Januar 2021 um 23:59 Uhr. Unter allen Wettbewerbsbeiträgen, die bereits bis zum 18. Dezember 2020 eingehen, werden als „Early Bird Prize“ drei Amazon-Gutscheine im Wert von je 50 € verlost.

Alle Details zum Wettbewerb hier: https://www.startup-incubator.berlin/make-it-lean-contest-2020/

Kontakt: Stephan Meyer-Brehm · stephan.meyer-brehm@hwr-berlin.de · Tel. +49 (0)30 3 08 77-16 57